100 - jährige Tradition
Das traditionsreiche Unternehmen wurde 1895 vom Tischlermeister Friedrich heine gegründet. Zu diesem Zweck pachtete er die Niedermühle in Hülsede, eine der ältesten Besitzungen der Gemeinde, deren Bestehen bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Die Stuhlfertigung für den Möbelhandel begann 1924, anfangs mit der Kraft von fünf Mitarbeitern bei bundesweitem Vertrieb.

Heinz Knolle, Inhaber seit 1959 war stets bestrebt, das Unternehmen weiter aufzubauen. So wurde in moderne Maschinen investiert und die Gebäude von einst 400m2 auf heute 5.500 m2 erweitert. Ab Beginn der 70-er Jahre dehnte die Firma heine ihr Produktspektrum aus. Der Gastronomie und der Bildungsbereich wurden als neue Segmente erfolgreich erschlossen. Mit dem Ziel der kontinuierlichen Erweiterung vor Augen kam 1985, vier Jahre nach dem Unternehmenseintritt des Sohnes Volker Knolle, der soziale Bereich (heutiger Schwerpunkt) hinzu.

Mit einer Mannschaft von rund 40 Mitarbeitern hat sich heine, heute einer der letzten Hersteller von Massivholzstühlen in Deutschland, die Erfüllung exklusiver Kundenwünsche auf die Fahne geschrieben. Die konsequente Befolgung einer Überlebensstrategie zur nachhaltigen Positionierung am Markt und vor allem die über 100-jährige Tradition der Firma heine, sichern dem Unternehmen auch zukünftig gute Perspektiven.

Nicht zuletzt setzt sich die starke Tradition auch im Kreise der Familie Knolle durch. Mit mittlerweile drei aktiven Generationen im Unternehmen bündeln sich die langjährige Erfahrung des Seniors mit dem umfangreichen Wissen seines Sohnes und den frischen Ideen und neuen Ansätzen seines Enkels.

Offenheit und Geradlinigkeit
Mitarbeiter Ute Kurkowski /
Segentleitung-Arbeitsvorbereitung

„Durch zahlreiche Workshops und Schulungen gewinnen wir stets neue Eindrücke und können unsere Aufgabenbereiche zielgerecht ausführen!”

Gabriele Madretzki /
Qualitätsmanagement

„Wir setzen uns für eine hohe Qualität und kurzfristige Bearbeitung aller Kundenwünsche ein.”

Jörg Donnerstag / Teamleiter
(Instandhaltung)

„Die Zuverlässigkeit der Maschinen und technischen Anlagen hat in meinem Aufgabenbereich höchste Priorität.”

Zeljko Sokcevic / Teamleiter Polsterei
und Mitarbeitervertreter

„Das Einbeziehen und die Motivation aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Arbeitsprozessen sowie eine erfolgreiche zwischenmenschliche Kommunikation sind uns sehr wichtig.”
Kunden/Partner Carl-Eberhard Grönemeyer / Grönemeyer Objektmöbel
„... vielen Dank für die großartige Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Es ist immer wieder eine Freude mit Ihnen und Ihrem motivierten und ebenso professionellen Team zu arbeiten. Ich finde es beachtlich mit welcher Zielstrebigkeit Sie neue technische Innovationen im Weltmarkt aufnehmen und in Ihrem Unternehmen umsetzen. Das ist nur einer der Gründe, weshalb ich auch zukünftig mit und auf Ihr Unternehmen bauen werde – sodass der Standort Deutschland in unserer Branche erhalten bleibt.”

Wolfgang Weber, Kai-Udo Ehlers / Garpa Garten & Park Einrichtungen

„Bereits im vergangenen Jahr begannen wir, unsere Zusammenarbeit wieder zu intensivieren und wir freuen uns, dass wir diese in diesem und im nächstem Jahr fortsetzen können. So sehr wir bemüht sind unsere Mengenartikel im kostengünstigeren Ausland fertigen zu lassen, um so mehr schätzen wir den etablierten, flexiblen, qualitätsbewussten und innovativen Lieferanten in Deutschland.”

Thomas Bertram / Bertram GmbH
„Die Freundlichkeit, Kompetenz und Flexibilität von heine begeistert uns immer wieder. Wir bekommen dort jederzeit die notwendige Unterstützung und Kreativität, die wir für die Abwicklung unserer Aufträge benötigen.”